Diese Website setzt Cookies ein, um ein besseres Surferlebnis zu garantieren. Die Website ist so eingestellt, dass eine Verwendung aller Cookies möglich ist. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen zu unserem Umgang mit Cookies klicken Sie hier.

ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN

Anwendungsbereich

  1. Die hier angeführten allgemeinen Vertragsbedingungen (im folgenden kurz: "AV") gelten für alle Bestellungen und Käufe von Kleidung - Accessories (im folgenden kurz: "Produkte") auf der Webseite store.metonweb.com (im folgenden kurz: "Webseite"), verwaltet von ibox SA Sa, Gesellschaft Schweizerischen Rechts, mit Sitz in Galleria 1, Via Cantonale, CH-6928 Manno, Schweiz (im folgenden kurz: "ibox SA"), durch Personen mit Wohnsitz in Ländern, in denen die Webseite aktiv ist oder aktiviert wird (im folgenden kurz: "Kunde").

Hinweise

  1. Der Kunde ist verpflichtet, vor jedem Kaufauftrag die AV aufmerksam zu lesen.
  2. Mit Annahme der AV und dem Einsenden einer Bestellung erklärt der Kunde:
    1. die AV gelesen, verstanden und vollständig und ohne Vorbehalte akzeptiert zu haben;
    2. ein Konsument zu sein und die Produkte ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu erwerben und nicht zum Wiederverkauf im Rahmen irgendeiner Geschäftstätigkeit;
    3. ibox SA zu ermächtigen, die in der Bestellung enthaltenen (persönlichen) Daten zu speichern, zu verarbeiten und an Dritte und/oder ins Ausland weiterzuleiten mit dem Zweck, das gleiche zu tun.
  3. ibox SA wird ihr Bestes tun, damit die auf der Webseite enthaltenen Informationen genau und stets aktuell sind. Dennoch kann dafür keine Garantie gegeben werden. Der Kunde erkennt an und akzeptiert, dass die Produkte nicht vollkommen mit den auf der Webseite vorhandenen Angaben, Eigenschaften und/oder Fotografien übereinstimmen könnten.

Bestellungen

  1. Der Kaufvertrag zwischen ibox SA und dem Kunden versteht sich als abgeschlossen mit der Sendung der schriftlichen Bestätigung an die vom Kunden mit der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse.
  2. ibox SA wird eventuelle Anträge auf Widerruf der Bestellung, die vor dem Versand der Produkte an den Kunden eingehen, berücksichtigen.
  3. Sollte ein bestimmtes Produkt in der Bestellung des Kunden nicht mehr lieferbar sein, ist ibox SA nicht zur Lieferung des betreffenden Produktes verpflichtet, sondern nur dazu, den Kunden darüber rechtzeitig zu informieren. Sollte nur ein Teil der in der Bestellung enthaltenen Produkte nicht mehr lieferbar sein, wird sich ibox SA mit dem Kunden in Verbindung setzen und ihn fragen, ob der die Bestellung rückgängig machen will oder ob er bereit ist, nur die lieferbaren Produkte zu erhalten. In diesem Fall wird dem Kunden nur der Betrag für die tatsächlich gelieferten Produkte berechnet.
  4. Bei Bezahlung mit Kreditkarte werden die finanziellen Daten (zum Beispiel, die Kreditkartennummer oder das Gültigkeitsdatum) mittels verschlüsseltem Protokoll an den entsprechenden Payment Provider übermittelt werden (Ingenico Group (Global Collect Services B.V) oder an andere Banken), welche die entsprechenden elektronischen Zahlungsverfahren im Fernabsatz zur Verfügung stellen, ohne dass Dritte auf irgendeine Weise Zugriff darauf haben. Diese Informationen werden außerdem niemals vom Verkäufer zu einem anderen Zweck verwendet, als der zur Abwicklung Ihrer Einkäufe und zur Durchführung von Rückerstattungen bei eventuellen Produktretouren, infolge Ihrer Ausübung des Rücktrittsrecht, oder dann, wenn es sich als notwendig erweist, zur Vorbeugung oder zur Verfolgung von betrügerischen Aktivitäten, die Polizei einzuschalten. ibox SA SA behält sich das Recht vor, Bestellungen oder Kaufaufträge zu stornieren oder die Ausführung von bereits abgeschlossenen Aufträgen im Falle von Anomalien oder Unstimmigkeiten bei den Zahlungen zu unterbrechen. In einem solchen Fall behält sich ibox SA SA stellvertretend für MET das Recht vor, vom Kunden zusätzliche Informationen zu verlangen und/oder die Übersendung von Kopien von Dokumenten zur Identifizierung des Kreditkarteninhabers für die beim Einkauf verwendete Kreditkarte. Bei Fehlen dieser Dokumentation behält sich ibox SA SA das Recht vor, die Bestellung oder den Kaufauftrag nicht anzunehmen oder den bereits abgeschlossenen Auftrag aufzulösen, ohne dass dadurch für den Kunden Anspruch auf Schadensersatz oder andere Ansprüche resultieren.
  5. ibox SA behält sich das Recht vor, die auf der Webseite erhältlichen Produktmengen nach freiem Ermessen zu reduzieren.

Preise

  1. Die in Euro ausgedrückten Produktpreise sind in jedem Fall die in der Rechnung angegebenen Preise. ibox SA ist stets bemüht, damit die auf der Webseite angegebenen Preise korrekt und aktuell sind.
  2. Die Versand- und Lieferkosten können je nach Land variieren und werden dem Kunden im Augenblick des Versands der bestellten Produkte in Rechnung gestellt, wobei die auf der Webseite angegebenen Versandpreise zugrunde gelegt werden.
  3. Die Zahlung erfolgt durch den Kunden im Augenblick der Versandbestätigung mit Kreditkarte oder auf die anderen Zahlungsweisen, die im entsprechenden Bereich auf der Webseite angegeben sind.

Lieferung

  1. Die Lieferung der Produkte erfolgt an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse.
  2. In der Regel werden die Produkte innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab Auftragsbestätigung durch ibox SA versendet, wobei die Lieferzeiten je nach Empfängerland variieren können. Sollte die Lieferung aus Gründen verzögert werden, die nicht ibox SA zuzuschreiben sind, wird dem Kunden, wenn möglich, das neue Lieferdatum mitgeteilt.
  3. ibox SA behält sich vor, im Falle mutmaßlichen Betrugs, Nichterfüllung oder Zuwiderhandlung seitens des Kunden hinsichtlich von mit früheren Bestellungen und/oder Kaufverträgen gegenüber ibox SA eingegangenen Verpflichtungen, die Lieferung oder Erfüllung irgendeiner der vertraglichen Verpflichtungen nach freiem Ermessen abzulehnen, einzustellen oder zu annullieren. Wenn die bestellten Produkte durch den Zoll gebracht werden müssen (je nach Zielland) und der Kunde die bestellte und bereits beim Zoll angelangte Ware nicht mehr wünscht, so kann ibox SA keine Vergütung gewähren und lässt die Ware vor Ort liegen.

Rücktrittsrecht

  1. Der Kunde hat das Recht, die bei store.metonweb.com erworbenen Produkte ohne Vertragsstrafe und ohne Begründung innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab Erhalt der betreffenden Produkte zurück zu geben (entsprechend in der von den anwendbaren zwingenden Vorschriften vorgesehenen Frist in dem Land, wo der Kunden seinen Wohnsitz hat, wenn diese länger ist).
  2. Mit Erhalt der Produkte durch ibox SA versteht sich der Kaufvertrag in jeder Hinsicht als annulliert und alle diesbezüglichen Verpflichtungen, Rechte oder Ansprüche verfallen, vorbehaltlich, dass wenn die an ibox SA zurück gesendeten Produkte beschädigt sind, ibox SA das Recht hat, diesen Schaden mit der bereits vom Kunden getätigten Zahlung der Produkte auszugleichen.
  3. Zusätzlich zu den obigen Angaben (Art. 14-15), ist das Rücktrittsrecht an folgende Bedingungen gebunden:
    1. Innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Erhalt der Ware kann der Kunde direkt über die Website,  unter dem eigens dafür eingerichteten Menüpunkt "Rücksendung leicht gemacht", eine Rücksendegenehmigung ("RMA") anfordern;
    2. Nach Erhalt der RMA müssen die Produkte innerhalb von 2 (zwei) Tagen ab Erhalt der RMA auf Risiko und Kosten des Kunden als einmalige Sendung per Kurierdienst oder Einschreiben an ibox SA zurück geschickt werden, und zwar an folgende Adresse: ibox SA c/o In Out Via di Camino 47/49 59021 Loc. La Briglia (VAIANO) Prato (gemacht in Europa) / ibox SA c/o Fashion Logistics Inc.,  621 US 46 West, Hasbrouck Heights, NJ 07604 (gemacht in USA). Auf dem Paket der Rücksendung muss gut sichtbar sowohl der Empfänger (ibox SA) als auch der RMA-Code angegeben sein, damit das Paket nicht verloren geht; wird das zurückgesendete Paket nicht zugestellt, fordert ibox SA vom Kunden einen Sendenachweis, d.h. den Beleg mit der Unterschrift desjenigen, der das Paket erhalten und zurücksendet hat. Falls der Kunde keinen Sendenachweis vorlegen kann, kann ibox SA keine Rückerstattung gewähren.
    3. das Kennschild des Produktes muss noch daran angebracht sein;
    4. das Produkt muss in der Originalverpackung mit eventuellem Zubehör oder der Bedienungsanleitung zurück gegeben werden;
  4. Sobald ibox SA dem Kunden bestätigen kann, dass die vorgesehenen Bedingungen erfüllt wurden, wird ibox SA ihm eine E-Mail zur Bestätigung der Genehmigung der Rücksendung senden und die Rückzahlung veranlassen, so dass dem Kunden der für die Produkte entrichtete Betrag innerhalb der nächsten dreißig (30) Tage zurück gezahlt wird, gleich welche Zahlungsart der Kunde zuvor gewählt hatte. Die Rückzahlung der vom Kunden entrichteten Beträge erfolgt stets ausschließlich an den Kunden, der die Zahlung getätigt hat.
  5. Sollten die genannten Bedingungen nicht berücksichtigt werden, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung des an ibox SA gezahlten Betrages. Der Kunde hat jedoch einzig das Recht, die zurückgesendeten Produkte auf sein Risiko und seine Kosten im Lager von ibox SA Group abzuholen.Wenn der Kunde nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen ab entsprechender Mitteilung durch ibox SA verlangt, dass ihm die zurück gesendeten Produkte erneut zugesandt werden, hat ibox SA das Recht, diese zusammen mit dem erhaltenen Betrag einzubehalten.

Garantie und Haftungsbeschränkung

  1. Die ibox SA-Garantie beschränkt sich auf eventuelle manifeste Produktfehler - mit Ausnahme, ohne Beschränkungen, jeder konkludenten Zusicherung in Bezug auf die Qualität und die Eignung für den Zweck des Kunden - über eine Dauer von 2 (zwei) Jahren ab Lieferung der Produkte .
  2. Die Garantie gibt einzig das Recht auf Rückerstattung des für die mangelhaften Produkte gezahlten Betrags, sofern der Mangel ibox SA innerhalb von 2 (zwei) Monaten ab Feststellung mitgeteilt wird.
  3. Zusätzlich zu den obigen Angaben (Art. 20-21), unterliegt das Recht auf Rückerstattung folgenden Bedingungen, bei Verfall der Garantie:
    1. Bevor der Kunde fehlerhafte Ware an ibox SA zurückschickt, muss er direkt über die Website,  unter dem eigens dafür eingerichteten Menüpunkt "Rücksendung leicht gemacht", eine Rücksendegenehmigung anfordern
    2. Die Fehlerhafte Produkte werden von ibox SA auf eigene Kosten zurückgenommen werden.
  4. Nachdem das Produkt erhalten und dessen Mangel festgestellt wurde, sendet ibox SA dem Kunden eine E-Mail zur Bestätigung der Genehmigung der Rücksendung und veranlasst die Rückzahlung an den Kunden des für das mangelhafte Produkt entrichteten Betrags, die innerhalb von dreißig (30) Tagen abgeschlossen sein muss, gleich welche Zahlungsart der Kunde zuvor gewählt hatte. Die Rückzahlung der vom Kunden entrichteten Beträge erfolgt stets ausschließlich an den Kunden, der die Zahlung getätigt hat.
  5. Mit Ausnahme der oben genannten Garantie, übernimmt ibox SA im Bereich der anwendbaren zwingenden Vorschriften keinerlei (vertragliche oder außervertragliche) Haftung gegenüber dem Kunden.
  6. Die Höchstgrenze der Gesamthaftung zu Lasten von ibox SA kann in keinem Fall den vom Kunden für den Kauf des Produktes entrichteten Betrag überschreiten.

Allgemeine Bestimmungen

  1. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AV nichtig, anfechtbar, gesetzwidrig oder unwirksam sein, hat das nicht die vollkommene Unwirksamkeit der AV zur Folge. Die betreffende Bestimmung wird durch eine gleichwertige gültige Bestimmung ersetzt, die die Absicht und den Inhalt entsprechend berücksichtigt, unter Einhaltung und gemäß der geltenden Rechtsvorschriften.
  2. Diese AV unterliegen dem Schweizer Recht (mit Ausnahme des Schweizer Gesetzes zum internationalen Privatrecht und der internationalen Verträge, insbesondere des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf). Eventuell auftretende Streitfragen werden der ausschließlichen Gerichtsbarkeit des zuständigen Gerichts Lugano (Schweiz) unterbreitet.

Copyright

  1. Die http://store.metonweb.com und alle hierin enthaltenen Materialien, wie zum Beispiel, aber nicht ausschließlich: Texte, Bilder, Fotos, Grafiken, Animationen und Videos sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte gehören zu ibox SA Sa oder Dritten. Die Nachbildung oder Verbreitung jeglicher Daten-Typ wird nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Eigentümers gestattet. Die Nutzung aller Inhalte von  http://store.metonweb.com  für kommerzielle Zwecke ist streng verboten.